Landschaft II

Nur, wer die ganze Stimme der Natur heraushört, dem wird sie zur Harmonie.

Leopold Schefer


Nistelitz / Rügen

Wohl dem! Selig muss ich ihn preisen, der in der Stille der ländlichen Flur, fern von des Lebens verworrenen Kreisen, kindlich liegt an der Brust der Natur.

Friedrich Schiller

 


Pansevitz / Rügen


Boldevitz / Rügen


Lietzow  Rügen


Alt Reddevitz / Rügen



Klein Zicker / Rügen



Stralsund


Stralsund

Die als UNESCO-Welterbe anerkannte Hansestadt Stralsund ist mit ihrer wechselvollen Geschichte, der einmaligen Lage am Wasser und den imposanten Bauten der Backsteingotik ein Anziehungspunkt in Mecklenburg-Vorpommern. Stralsund erhielt 1234 die Stadtrechte und war eines der wohlhabendsten Mitglieder der mittelalterlichen Hanse. 1628, während des Dreißigjährigen Krieges, geriet die Stadt unter schwedische Herrschaft und blieb dies bis zu den Umwälzungen der Napoleonischen Kriege. Von 1815 bis 1945 gehörte Stralsund zu Preußen. Seit 2002 zählt die Altstadt von Stralsund mit ihrem reichen Erbe zusammen mit Wismar in Mecklenburg zum UNESCO-Weltkulturerbe. 


Ahrenshop - Prerow



Chemnitz



Maltzien / Zudar auf Rügen